INGO INSTERBURG

der bedeutende Dichter, Komponist, Musik-Kabarettist, Multiinstrumentalist, Schauspieler, Philosoph, Maler, Zeichner, Marathon-Läufer, Vegetarier, Antialkoholiker ... Tausendsassa,

verbrachte seine Jugendzeit in Bernburg an der Saale.

Diese Stadt erinnerte ihn sehr an seine Geburtsstadt  - Insterburg - in Ostpreussen.


Die Stadt Bernburg eröffnet - IHN ZU EHREN - in Räumlichkeiten des Bernburger Schlosses

eine Dauerausstellung mit Gegenständen aus seinem Leben.

Der genaue Termin der Eröffnung wird zeitnah mitgeteilt.

ERINNERUNGEN


EIN BLAUES HERZ FÜR INGO INSTERBURG

*

INSTERBURG & CO

*

SENIORENSTIFT

*

SMAGO AWARD

*

GEGEN DROGEN

*

PARLAZZO

*

INSTERBURG TV

*

MUSEUM

*

GALERIE

*

EIN BLAUES HERZ FÜR INGO INSTERBURG

 Am 11. Juni 2005 wurde die BRÜCKE DER HERZEN in Berlin eingeweiht. Auf ihr werden BLAUE HERZEN eingelassen, mit denen Kinder engagierte Erwachsene aus aller Welt ehren. Es handelt sich um Personen und Institutionen, die sich besonders stark für die Entwicklung und Träume der Jüngsten einsetzen. Die Farbe Blau stammt von der Symbolfigur THEO. Die Brücke, die den Treptower Park mit der Insel der Jugend verbindet, befindet sich in einem beliebten Erholungsgebiet.

20. November 2015 

10:00 Uhr

im Park Center Treptow

Am Treptower Park 14

12435 Berlin

Berliner Schulkinder danken Ingo Insterburg für sein außerordentliches Engagement  gegen Drogenmissbrauch


„Wenn Du für ernste Ermahnungen bist, lachende Pädagogik wirksamer ist!“ - Ingo Insterburg


Ingo Insterburg wurde im deutschsprachigem Raum als Musik- Kabarettist zu dem, was man heute so gerne „Star“ nennt. In seinen Programmen mit der Kultgruppe „INSTERBURG & CO“ und seinen Soloprojekten hat er auf humoristische Weise immer wieder auf die Problematik „Rauchen“, „Saufen“ aufmerksam gemacht und dafür hat Ingo immer einen passenden Spruch parat. Kinder sehen in Ingo Insterburg ein Vorbild und zeichnen Ihn deshalb mit dem Blauen Herz aus.

Die Ehrung für den 81 jährigen erfolgt unter Mitwirkung der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marlene Mortler, dem BMfG, der AOK, Berliner Schülerinnen und Schüler u.v.w. . 

Ingo Insterburg ist der 52. Preisträger

INGO INSTERBURG & Der BLACK

erhalten vom Deutschen Kabarettarchiv Mainz den 


SATIRISCHEN SENIORENSTIFT


Bernburg/Saale, Theater, 03.11.2017



Dieser Preis ist Künstlern gewidmet, die über siebzigjährig noch aktiv am Veranstaltungsleben teilnehmen und mit immer neuen Inhalten brillieren. Ingo und BLACK sind die ersten Künstler, die diese Auszeichnung erhalten.

a

INGO INSTERBURG

... für sein vorläufiges Lebenswerk ...

November 2014

INGO INSTERBURG

& Marlene Mortler (die Drogenbeauftragte der Bundesregierung)


an einem Segment der ehemaligen Berliner Mauer, mit Zeichnungen und Sprüchen von Ingo Insterburg.

Ein Dankeschön an sein Engagement gegen Drogen, Alkohol und Nikotin.


Das Mauersegment steht in Berlin Treptow, Puschkinallee gegenüber dem Mahnmal Schlesischer Busch.

Berlin, 29.08.2015

GALERIE

Der 

FERNSEH-MYTHOS-PREIS

im Mai 1997

geht an

INGO INSTERBURG